reflections

Ich schreibe meine Erfahrungen mit einem Angiom ... Da ich im Internet zu wenig darüber lesen, wie es den Patienten geht. Ärzte schreiben auf ihrer Homepage ja viel quatsch. Aber die echten Tatsachen wie es einem Menschen dabei wirklich geht liest man sehr selten . Vielleicht kann ich ja ein paar Leuten die Angst nehmen... Da es ja nur 0,05 % Weltweit gibt, die diese Krankheit haben finde ich es wichtig darüber zu berichten, weil fast jedes Angiom durch Zufall entdeckt wird und es eigentlich mega gefährlich ist... Man kann Hirnbluten bekommen oder gar Schlaganfälle !!!!!!

5.1.15 13:41

Letzte Einträge: Der Name, Hier mal eine kleine Kurzerklärung der Erkrankung, story teil 2, Liebe Migränepatienten, Die schlagartige Veränderung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung